28 Medaillen für die TSG Abtsgmünd beim 10. Günter Behnert Gedächtnisschwimmen in Gaildorf – Geldprämien im Finale für Friederike Hoyer und Lorenz Hafner

Am vergangenen Wochenende nahm die TSG Abtsgmünd mit 12 Schwimmerinnen und Schwimmern am 10. Günter Behnert Gedächtnisschwimmen des TSV Gaildorf teil. Dabei konnten insgesamt 9 Gold-, 11 Silber- und 8 Bronzemedaillen sowie viele gute Platzierungen erreicht werden. Bei 16 teilnehmenden Schwimmvereinen aus Sachsen und Baden-Württemberg konnte mit dem 8. Platz in der Mannschaftswertung eine sehr gute Platzierung erreicht werden. Die Krönung war das Erreichen der Finalläufe. Lorenz Hafner erreichte das Brust Finale und gewann die Bronzemedaille inkl. Geldprämie. Tom Nittel trumpfte mit einer tollen Leistung über 50m Rücken auf und erreichte überraschend das Rücken Finale – hier holte er sich Platz 5 und steigerte nochmals seine Bestzeit. Friederike Hoyer schwamm sich in alle 4 Finals und krönte ihre aktuell tolle Form mit dem Sieg im Finale über 50m Schmetterling und Platz 3 über 50m Freistil in der offenen Wertung inkl. Geldprämien. Die 4 x 100m Lagenstaffel in der Besetzung Hanna May, Mathilda Hafner, Friederike Hoyer und Anika Braun schwamm bei starker Konkurrenz ein tolles Rennen und mussten sich ganz knapp mit dem undankbaren 4. Platz zufrieden geben. Zusätzlich holten sich folgende Schwimmer eine oder mehrere Qualifikationen für den Saisonhöhepunkt – die Württembergischen Meisterschaften im Juli: Tom Nittel, Friederike Hoyer, Jonas Stankus und Lorenz Hafner. Jonas Stankus, Jg. 2005 konnte sich bei seinem 2. Freibadwettkampf nochmals steigern und konnte mit neuen Bestzeiten 2 x Silber und 1 x Bronze gewinnen. Mathilda Hafner, Jg. 99 war wie gewohnt erfolgreich über 100m Brust und gewann Gold, Bronze über 100m Freistil runden ihr gutes Ergebnis ab. Anna-Tabea Schug, Jg. 99 steigert sich von Wettkampf zu Wettkampf mit neuen Bestzeiten und holt sich über 200m Lagen Gold und 2 x Bronze über 200m und 400m Freistil. Anika Braun, Jg. 96 nach erfolgreich bestandener Abiprüfung wieder mit von der Partie zeigte, dass sie nichts verlernt hat und gewinnt 3 x Silber über 100m und 200m Rücken und 100m Freistil. Vanessa Rauch, Jg. 2002 und Franziska Lüffe, Jg. 2002 konnten sich mit guten neuen Bestzeiten in den Top Ten platzieren. Bei diesem Wettkampf sind auch immer die Masters am Start. Heidi Witzmann, AK 40, schwamm mit guten Leistungen in die Medaillenränge und sicherte sich 2 x Silber. Sonja Sturm, AK 20, stieg nach längerer Pause wieder in das Wettkampfgeschehen ein und feierte mit 1 x Gold und 1 x Silber ein tolles Comeback. Alles in allem ein toller Wettkampf mit sehr guten Leistungen trotz teilweise widriger Wetterverhältnisse! Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

50m Freistil

Franziska Lüffe, Jg. 2002, 46. Platz, 0:36,83 (Offene Klasse)

Mathilda Hafner, Jg. 1999, 34. Platz, 0:34,16 (Offene Klasse)

Friederike Hoyer, Jg. 1998, 3. Platz, 0:28,96 (Offene Klasse)

Anika Braun, Jg. 1996, 24. Platz, 0:33,17 (Offene Klasse)

Jonas Stankus, Jg. 2005, 3. Platz, 0:41,14

Lorenz Hafner, Jg. 1996, 10. Platz, 0:29,43 (Offene Klasse)

Sonja Sturm, Jg. 1991, 1. Platz, 0:36,62 (AK 20)

Finale 50m Freistil Offene Klasse:

Friederike Hoyer – 3. Platz – 0:28,85

 

100m Freistil

Mathilda Hafner, Jg. 1999, 3. Platz, 1:18,66

Friederike Hoyer, Jg. 1998, 1. Platz, 1:03,95

Anika Braun, Jg. 1996, 2. Platz, 1:12,55

Tom Nittel, Jg. 2002, 2. Platz, 1:11,44

Lorenz Hafner, Jg. 1996, 7. Platz, 1:07,28

 

200m Freistil

Jonas Stankus, Jg. 2005, 2. Platz, 3:13,05

Vanessa Rauch, Jg. 2002, 10. Platz, 3:14,24

Anna-Tabea Schug, Jg. 1999, 3. Platz, 2:49,59

Friederike Hoyer, Jg. 1998, 1. Platz, 2:15,24 (Veranstaltungsrekord)

 

400m Freistil

Anna-Tabea Schug, Jg. 1999, 3. Platz, 6:12,83

 

50m Brust

Mathilda Hafner, Jg. 1999, 17. Platz, 0:42,63 (Offene Klasse)

Friederike Hoyer, Jg. 1998, 7. Platz, 0:38,80 (Offene Klasse)

Jonas Stankus, Jg. 2005, 2. Platz, 0:53,38

Lorenz Hafner, Jg. 1996, 1. Platz, 0:35,15 (Offene Klasse)

Sonja Sturm, Jg. 1991, 2. Platz, 0:45,68 (AK 20)

Finale 50m Brust Offene Klasse:

Friederike Hoyer – 4. Platz, 0:37,91

Lorenz Hafner – 3. Platz – 0:34,68

 

100m Brust

Mathilda Hafner, Jg. 1999, 1. Platz, 1:33,29

Friederike Hoyer, Jg. 1998, 1. Platz, 1:29,67

Hanna May, Jg. 1997, 3. Platz, 1:37,21

Tom Nittel, Jg. 2002, 1. Platz, 1:28,84

Lorenz Hafner, Jg. 1996, 2. Platz, 1:18,71

 

200m Brust

Vanessa Rauch, Jg. 2002, 6. Platz, 4:10,28

Franziska Lüffe, Jg. 2002, 4. Platz, 3:42,73

Friederike Hoyer, Jg. 1998, 3. Platz, 3:01,59

 

200m Lagen

Vanessa Rauch, Jg. 2002, 8. Platz, 3:44,29

Franziska Lüffe, Jg. 2002, 7. Platz, 3:39,24

Anna-Tabea Schug, Jg. 1999, 1. Platz, 3:28,20

Friederike Hoyer, Jg. 1998, 1. Platz, 2:33,91

Anika Braun, Jg. 1996, 2. Platz, 3:07,93

 

50m Schmetterling

Friederike Hoyer, Jg. 1998, 3. Platz, 0:32,27 (Offene Klasse)

Lorenz Hafner, Jg. 1996, 7. Platz, 0:34,07 (Offene Klasse)

Heidi Witzmann, Jg. 1972, 2. Platz, 0:43,83 (AK 40)

Finale 50m Schmetterling offene Klasse:

Friederike Hoyer – 1. Platz – 0:31,68

 

50m Rücken

Friederike Hoyer, Jg. 1998, 5. Platz, 0:35,39 (Offene Klasse)

Anika Braun, Jg. 1996, 11. Platz, 0:38,56 (Offene Klasse)

Heidi Witzmann, Jg. 1972, 2. Platz, 0:42,03 (AK 40)

Tom Nittel, Jg. 2002, 7. Platz, 0:35,48 (Offene Klasse)

Lorenz Hafner, Jg. 1996, 8. Platz, 0:35,10 (Offene Klasse)

Finale 50m Rücken offene Klasse:

Tom Nittel – 5. Platz, 0:35,18

 

100m Rücken

Jonas Stankus, Jg. 2005, 4. Platz, 1:52,57

Vanessa Rauch, Jg. 2002, 8. Platz, 1:44,94

Franziska Lüffe, Jg. 2002, 6. Platz, 1:38,35

Anika Braun, Jg. 1996, 2. Platz, 1:24,71

 

200m Rücken

Anika Braun, Jg. 1996, 2. Platz, 3:03,80

 

4 x 100m Lagenstaffel weiblich

TSG Abtsgmünd, 4. Platz, 5:23,28

Hanna May, Mathilda Hafner, Friederike Hoyer, Anika Braun

 

150621-20_Bild Schwimmer Gaildorf Tag 1

Die erfolgreichen Schwimmerinnen und Schwimmer am Samstag von links: Vanessa Rauch, Anika Braun, Jonas Stankus, Anna-Tabea Schug, Friederike Hoyer, Franziska Lüffe

 

150621-20_Bild Schwimmer Gaildorf Tag 2

Die erfolgreichen Schwimmer und Schwimmerinnen am Sonntag von links:

Tom Nittel, Heidi Witzmann, Lorenz Hafner, Mathilda Hafner, Sonja Sturm

Das könnte Dich auch interessieren …