TSG Abtsgmünd – Gemeindemeisterschaften im Schwimmen 2015

TSG Abtsgmünd – Gemeindemeisterschaften im Schwimmen 2015 –
Hervorragende Leistungen und spannende Staffeln – 3 neue Vereinsrekorde von Friederike Hoyer und Christian Hoyer

151024_Bild Schwimmer GMM 2015 Abtsgmuend
Bei den diesjährigen Gemeindemeisterschaften zeigten alle wieder tolle Leistungen. Es nahmen insgesamt 68 Schwimmer und Schwimmerinnen teil. Wie auch in den letzten Jahren waren die Nachwuchsschwimmer der benachbarten Schwimmvereine MTV Aalen und SC Delphin Aalen mit von der Partie. Auch die Staffelwettbewerbe kamen nicht zu kurz: 9 Freundschaftsstaffeln und 3 Familienstaffeln traten gegeneinander an und kämpften um die Platzierungen. Die Freundschaftsstaffel mit dem Namen „ABI 15“ (Christian Hoyer, Anika Braun, Hanna May) schwamm auf Platz 1 mit deutlichem Vorsprung vor dem Team „Garstige Hobbitse“ (Mathilda Hafner, Lorenz Hafner, Lea Haas) und dem Team „2 Riesen und 1 Zwerg“ (Tom Nittel, Jannik Schebesta, Jonas Stankus). Die 3 Familienstaffeln lieferten sich ein spannendes Rennen und es dominierte die Familie Rieck vor Familie Pecher und Familie Rettenmaier. Abteilungsleiter Wolfgang Bernlöhr nahm die Siegerehrung zusammen mit Herrn Armin Friedrich, als Vertreter der Gemeinde vor, u.a. wurden die beiden tagesschnellsten Schwimmer (errechnet über die Punktetabelle des Deutschen Schwimmverbandes), Christian Hoyer und Friederike Hoyer, mit einem Pokal belohnt. Die Vereinsrekorde erzielten über 50m Brust ebenfalls Friederike Hoyer und Christian Hoyer über 50m Schmetterling und 50m Rücken. Alles in allem sind die Gemeindemeisterschaften eine gelungene Veranstaltung, die Jung und Alt jedes Jahr zu neuen sportlichen Höchstleistungen anspornt. Vielen Dank auch an alle ehrenamtlichen Helfer, die diese Veranstaltung jedes Jahr möglich machen. Ein besonderer Dank gilt Manuel Kiehlmann, der uns jedes Jahr als Auswerter und Protokollführer zur Verfügung steht. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Schmetterling – weiblich – 16 2/3m
Jahrgang 2007
1. Platz, Noor Overbeeke, 0:15,70
2. Platz, Pauline Heinecke, 0:20,06
Jahrgang 2006
1. Platz, Jasmin Schebesta, 0:14,41
2. Platz, Jessica Haag, 0:15,28

Schmetterling – weiblich – 50m
Jahrgang 2005
1. Platz, Maaike Overbeeke, 1:00,62
Jahrgang 2004
1. Platz, Verena Schlipf, 0:44,51
2. Platz, Taleja Zieker, 0:48,09
3. Platz, Lilli Bauer, 0:55,59
Jahrgang 2003
1. Platz, Hanna Bäurle, 0:46,04
2. Platz, Elodie Kamenov, 0:56,94
Jahrgang 2002
1. Platz, Vanessa Rauch, 0:41,57
2. Platz, Alisa Schäfauer, 0:42,63
3. Platz, Franziska Lüffe, 0:44,76
Jahrgang 1999
1. Platz, Stefanie Kruger, 0:35,81
2. Platz, Mathilda Hafner, 0:37,50
3. Platz, Anna-Tabea Schug, 0:39,28
Jahrgang 1998
1. Platz, Friederike Hoyer, 0:31,86
Jahrgang 1997
1. Platz, Hanna May, 0:34,87

Schmetterling – männlich – 50m
Jahrgang 2005
1. Platz, Jonas Stankus, 0:55,22
Jahrgang 2002
1. Platz, Tom Nittel, 0:34,59
Jahrgang 2000
1. Platz, Jannik Schebesta, 0:31,65
Jahrgang 1996
1. Platz, Lorenz Hafner, 0:30,94
Jahrgang 1995
1. Platz, Christian Hoyer, 0:29,12

Rücken – weiblich – 16 2/3m
Jahrgang 2009
1. Platz, Hanna Abele, 0:21,19
Jahrgang 2008
1. Platz, Alice Bruynooghe, 0:15,83
2. Platz, Sanja Bork, 0:17,03
3. Platz, Sophie Werthmann, 0:20,13
4. Platz, Axelle, Lefeuvre, 0:20,98
Jahrgang 2007
1. Platz, Pauline Heinecke, 0:17,45
2. Platz, Noor Overbeeke, 0:17,50
3. Platz, Pia Klemmer, 0:18,97
4. Platz, Joanna Richter, 0:20,09
Jahrgang 2006
1. Platz, Jasmin Schebesta, 0:16,17
2. Platz, Jessica Haag, 0:16,24
3. Platz, Paula Wilhelm, 0:16,29
4. Platz, Minna Rettenmaier, 0:17,50
5. Platz, Pia-Marie Knecht, 0:20,83
6. Platz, Lena Wiegand, 0:21,24

Rücken – männlich – 16 2/3m
Jahrgang 2009
1. Platz, Clement Hermann, 0:20,60
2. Platz, Michael Hees, 0:21,34
Jahrgang 2008
1. Platz, Maximilian Maier, 0:21,56
Jahrgang 2007
1. Platz, Daniel Dambacher, 0:15,04
2. Platz, Julian Rieck, 0:17,23
3. Platz, Matei Foca, 0:18,09
4. Platz, Quirin Pecher, 0:24,67
Jahrgang 2006
1. Platz, Nils Reiber, 0:21,08

Rücken – weiblich – 50m
Jahrgang 2005
1. Platz, Ronja Stegmaier, 0:48,38
2. Platz, Jana Fahrian, 0:54,65
3. Platz, Maaike Overbeeke, 1:00,45
4. Platz, Annika Bork, 1:04,80
5. Platz, Joona Sellmann, 1:08,72
6. Platz, Marie Mairle, 1:24,13
Jahrgang 2004
1. Platz, Lilli Bauer, 0:48,86
2. Platz, Verena Schlipf, 0:48,91
3. Platz, Taleja Zieker, 0:50,56
4. Platz, Miriam Merkel, 0:59,06
5. Platz, Hannah Ungar, 1:18,13
Jahrgang 2003
1. Platz, Hanna Bäurle, 0:44,41
2. Platz, Elodie Kamenov, 0:54,03
3. Platz, Julia Avdyli, 1:03,04
Jahrgang 2002
1. Platz, Alisa Schäfauer, 0:44,05
2. Platz, Franziska Lüffe, 0:45,41
3. Platz, Vanessa Rauch, 0:45,81
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
5. Platz, Franziska Haag, 1:01,28
Jahrgang 1999
1. Platz, Stefanie Kruger, 0:36,15
2. Platz, Mathilda Hafner, 0:38,96
3. Platz, Anna-Tabea Schug, 0:41,94
Jahrgang 1998
1. Platz, Friederike Hoyer, 0:33,60
Jahrgang 1997
1. Platz, Hanna May, 0:34,67

Rücken – männlich – 50m
Jahrgang 2005
1. Platz, Jonas Stankus, 0:53,97
2. Platz, Alexander Rieck, 1:04,16
3. Platz, Andreas Schäble, 1:05,66
4. Platz, Tom Bolsinger, 1:16,76
5. Platz, Leander Pecher, 1:23,46
Jahrgang 2004
1. Platz, Denis Saar, 0:54,31
2. Platz, Jan Ostroshnov, 1:01,19
3. Platz, Devid Rettinger, 1:05,82
4. Platz, Mateo Francois, 1:07,94
5. Platz, Jannik Fritz, 1:27,65
Jahrgang 2003
1. Platz, Benedikt Froelig, 0:57,01
2. Platz, David Casares, 1:01,31
3. Platz, Felix Heineke, 1:03,06
Jahrgang 2002
1. Platz, Tom Nittel, 0:33,53
Jahrgang 2000
1. Platz, Jannik Schebesta, 0:32,28
Jahrgang 1996
1. Platz, Lorenz Hafner, 0:31,88
Jahrgang 1995
1. Platz, Christian Hoyer, 0:30,33

Brust – weiblich – 16 2/3m
Jahrgang 2008
1. Platz, Sanja Bork, 0:19,23
2. Platz, Axelle, Lefeuvre, 0:20,50
Jahrgang 2007
1. Platz, Pauline Heinecke, 0:15,41
2. Platz, Noor Overbeeke, 0:20,33
3. Platz, Joanna Richter, 0:25,42
Jahrgang 2006
1. Platz, Jasmin Schebesta, 0:15,52
2. Platz, Jessica Haag, 0:16,16
3. Platz, Paula Wilhelm, 0:17,15
4. Platz, Lena Wiegand, 0:17,79
5. Platz, Minna Rettenmaier, 0:20,53
6. Platz, Pia-Marie Knecht, 0:21,86

Brust – männlich – 16 2/3m
Jahrgang 2009
1. Platz, Clement Hermann, 0:26,28
Jahrgang 2008
1. Platz, Maximilian Maier, 0:26,52
Jahrgang 2007
1. Platz, Julian Rieck, 0:15,42
2. Platz, Daniel Dambacher, 0:17,13
3. Platz, Matei Foca, 0:20,02
Jahrgang 2006
1. Platz, Nils Reiber, 0:19,54

Brust – weiblich – 50m
Jahrgang 2005
1. Platz, Ronja Stegmaier, 0:54,72
2. Platz, Joona Sellmann, 0:57,18
3. Platz, Jana Fahrian, 0:58,18
4. Platz, Maaike Overbeeke, 1:00,15
4. Platz, Annika Bork, 1:06,03
6. Platz, Marie Mairle, 1:08,86
Jahrgang 2004
1. Platz, Verena Schlipf, 0:48,14
2. Platz, Miriam Merkel, 0:55,27
3. Platz, Taleja Zieker, 0:56,39
4. Platz, Lilli Bauer, 0:58,51
5. Platz, Hannah Ungar, 0:58,53
Jahrgang 2003
1. Platz, Hanna Bäurle, 0:45,40
2. Platz, Elodie Kamenov, 0:54,95
3. Platz, Julia Avdyli, 1:01,11
Jahrgang 2002
1. Platz, Franziska Lüffe, 0:44,91
2. Platz, Alisa Schäfauer, 0:48,64
3. Platz, Vanessa Rauch, 0:49,46
4. Platz, Franziska Haag, 0:55,61
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Jahrgang 1999
1. Platz, Mathilda Hafner, 0:39,23
2. Platz, Anna-Tabea Schug, 0:41,38
Jahrgang 1998
1. Platz, Friederike Hoyer, 0:36,63
Jahrgang 1997
1. Platz, Hanna May, 0:38,22

Brust  – männlich – 50m
Jahrgang 2005
1. Platz, Jonas Stankus, 0:53,06
2. Platz, Tom Bolsinger, 1:09,45
3. Platz, Alexander Rieck, 1:11,81
Jahrgang 2004
1. Platz, Denis Saar, 1:05,24
2. Platz, Mateo Francois, 1:08,43
3. Platz, Devid Rettinger, 1:25,97
4. Platz, Jannik Fritz, 1:38,63
Jahrgang 2003
1. Platz, David Casares, 0:51,88
2. Platz, Benedikt Froelig, 0:53,04
3. Platz, Felix Heineke, 1:00,07
Jahrgang 2002
1. Platz, Tom Nittel, 0:39,98
Jahrgang 2000
1. Platz, Jannik Schebesta, 0:33,59
Jahrgang 1996
1. Platz, Lorenz Hafner, 0:32,42
Jahrgang 1995
1. Platz, Christian Hoyer, 0:32,75

Freistil – weiblich – 16 2/3m
Jahrgang 2009
1. Platz, Hanna Abele, 0:23,26
2. Platz, Romane Lefeuvre, 0:23,44
Jahrgang 2008
1. Platz, Alice Bruynooghe, 0:14,65
2. Platz, Sanja Bork, 0:16,26
3. Platz, Axelle, Lefeuvre, 0:17,38
4. Platz, Sophie Werthmann, 0:17,80
Jahrgang 2007
1. Platz, Noor Overbeeke, 0:15,11
2. Platz, Pauline Heinecke, 0:15,33
3. Platz, Pia Klemmer, 0:16,13
4. Platz, Joanna Richter, 0:22,99
Jahrgang 2006
1. Platz, Jasmin Schebesta, 0:12,84
2. Platz, Jessica Haag, 0:13,65
3. Platz, Minna Rettenmaier, 0:15,31
4. Platz, Paula Wilhelm, 0:16,15
5. Platz, Lena Wiegand, 0:18,56
6. Platz, Pia-Marie Knecht, 0:18,78

Freistil – männlich – 16 2/3m
Jahrgang 2010
1. Platz, Leo Rettenmaier, 0:35,14
Jahrgang 2009
1. Platz, Max Bolsinger, 0:20,17
2. Platz, Michael Hees, 0:20,35
3. Platz, Clement Hermann, 0:23,56
Jahrgang 2008
1. Platz, Maximilian Maier, 0:17,91
2. Platz, Noel Auricchio, 0:29,24
Jahrgang 2007
1. Platz, Daniel Dambacher, 0:11,13
2. Platz, Julian Rieck, 0:14,07
3. Platz, Matei Foca, 0:15,72
4. Platz, Quirin Pecher, 0:19,96
Jahrgang 2006
1. Platz, Nils Reiber, 0:15,83

Freistil – weiblich – 50m
Jahrgang 2005
1. Platz, Ronja Stegmaier, 0:41,26
2. Platz, Maaike Overbeeke, 0:48,74
3. Platz, Jana Fahrian, 0:50,27
4. Platz, Annika Bork, 0:52,44
5. Platz, Joona Sellmann, 0:58,08
6. Platz, Marie Mairle, 1:04,86
Jahrgang 2004
1. Platz, Verena Schlipf, 0:39,56
2. Platz, Lilli Bauer, 0:40,34
3. Platz, Taleja Zieker, 0:43,12
4. Platz, Miriam Merkel, 0:52,31
5. Platz, Hannah Ungar, 0:56,78
Jahrgang 2003
1. Platz, Hanna Bäurle, 0:37,27
2. Platz, Elodie Kamenov, 0:44,74
3. Platz, Julia Avdyli, 0:55,81
Jahrgang 2002
1. Platz, Alisa Schäfauer, 0:35,29
2. Platz, Franziska Lüffe, 0:37,28
3. Platz, Vanessa Rauch, 0:37,56
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
5. Platz, Franziska Haag, 0:46,55
Jahrgang 1999
1. Platz, Stefanie Kruger, 0:31,38
2. Platz, Mathilda Hafner, 0:32,72
3. Platz, Anna-Tabea Schug, 0:33,83
Jahrgang 1998
1. Platz, Friederike Hoyer, 0:29,38
Jahrgang 1997
1. Platz, Hanna May, 0:30,46

Freistil  – männlich – 50m
Jahrgang 2005
1. Platz, Jonas Stankus, 0:39,18
2. Platz, Andreas Schäble, 0:55,92
3. Platz, Leander Pecher, 0:58,66
4. Platz, Alexander Rieck, 0:59,15
5. Platz, Tom Bolsinger, 1:06,25
Jahrgang 2004
1. Platz, Denis Saar, 0:48,00
2. Platz, Jan Ostroshnov, 0:51,81
3. Platz, Devid Rettinger, 0:52,33
4. Platz, Mateo Francois, 0:52,79
5. Platz, Jannik Fritz, 1:10,00
Jahrgang 2003
1. Platz, Benedikt Froelig, 0:36,88
2. Platz, David Casares, 0:45,98
3. Platz, Felix Heineke, 0:49,95
Jahrgang 2002
1. Platz, Tom Nittel, 0:30,08
Jahrgang 2000
1. Platz, Jannik Schebesta, 0:26,88
Jahrgang 1996
1. Platz, Lorenz Hafner, 0:27,17
Jahrgang 1995
1. Platz, Christian Hoyer, 0:26,47

Familienstaffel – 3 x 2 Bahnen
1. Platz, Familie Rieck (Julian, Alexander, Bernd), 1:37,84
2. Platz, Familie Pecher (Quirin, Leander, Diana), 1:59,77
3. Platz, Familie Rettenmaier (Leo, Minna, Ludwig), 2:00,57

Freundschaftsstaffel – 3 x 2 Bahnen
1. Platz, ABI 15 (Christian Hoyer, Hanna May, Anika Braun), 0:57,73
2. Platz, Garstige Hobbitse (Lorenz Hafner, Mathilda Hafner, Lea Haas), 1:00,51
3. Platz, 2 Riesen und 1 Zwerg (Tom Nittel, Jannik Schebesta, Jonas Stankus), 1:01,80
4. Platz, Master of Desaster (Maik Kieslich, Wolfgang Bernlöhr, Vera May), 1:04,62
5. Platz, Die 3 Flaschen (Hanna Bäurle, Alisa Schäfauer, Verena Schlipf), 1:10,77
6. Platz, Die sauren Gurken (Franziska Lüffe, Vanessa Rauch, Ronja Stegmaier), 1:14,19
7. Platz, Der König und seine Prinzessinen (Maximilian Maier, Fredi Hoyer, Steffi Kruger), 1:19,15
8. Platz, Düsenjet (Jasmin Schebesta, Taleja Zieker, Elodie Kamenov), 1:24,13
9. Platz, Die Rennschnecken (Joanna Richter, Paula Wilhelm, Jürgen Richter), 1:53,32

Das könnte Dich auch interessieren …