Württembergische Meisterschaften im Schwimmen: Friederike Hoyer wird 2-fache Württembergische Meisterin und Württembergische Vizemeisterin – Christian Hoyer schwimmt Vereinsrekord über 200m Rücken – 6 Schwimmer der TSG Abtsgmünd mit tollen Leistungen Württembergische Meisterschaften im Schwimmen: Friederike Hoyer wird 2-fache Württembergische Meisterin und Württembergische Vizemeisterin – Christian Hoyer schwimmt Vereinsrekord über 200m Rücken – 6 Schwimmer der TSG Abtsgmünd mit tollen Leistungen

Am 18./19. Juli 2015 fanden in Böblingen (Jugend A u. B, Jun.) und Reutlingen (Jugend C u. D) die Württembergischen Meisterschaften statt. Dies ist der Saisonhöhepunkt für unsere Schwimmer. Die Teilnehmer setzen sich aus der Schwimmelite aus Württemberg zusammen und die Zeitmessung erfolgt elektronisch. Friederike Hoyer, Jg. 98 war topfit zum Saisonhöhepunkt und wurde verdient 2-fache Württembergische Meisterin über 400m Freistil und 200m Schmetterling inklusive neuen Vereinsrekorden. In der offenen Klasse konnte sie mit ihrer tollen Zeit über 400m Freistil sogar Württembergische Vizemeisterin werden! Dazu kommen noch eine Silbermedaille über 100m Schmetterling und 3 Bronzemedaillen. Ein toller Erfolg! Christian Hoyer, Jg. 95 (gewertet in der offenen Klasse) war dreimal am Start und konnte über 200m Rücken einen neuen Vereinsrekord aufstellen. Lorenz Hafner, Jg. 96 (gewertet bei den Junioren) schwamm sich mit einer sehr guten Zeit über 200m Brust in die Top Ten. Tom Nittel, Jg. 02, konnte seine Bestzeiten nochmals steigern und holte sich in einem starken Teilnehmerfeld zweimal Platz 5 über 100m Brust und 50m Rücken. Mathilda Hafner, Jg. 99 erkämpfte mit einer neuen Bestzeit über 50m Brust eine gute Platzierung im Mittelfeld. Jonas Stankus, Jg. 05 konnte bei seinen ersten Württ. Meisterschaften seine Leistungen deutlich steigern und erreichte über 100m Freistil bei starker Konkurrenz den sehr guten 12. Platz. Für die TSG Abtsgmünd ist es jedes Jahr ein toller Erfolg bei diesem hochklassigen Wettkampf teilzunehmen und diese hervorragenden Ergebnisse zu erzielen. Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:


 


Jonas Stankus, Jg. 2005

  1. Platz, 50m Freistil, 0:39,38
  2. Platz, 100m Freistil, 1:28,52

Tom Nittel, Jg. 2002

  1. Platz, 50m Freistil, 0:30,52
  2. Platz, 100 Freistil, 1:11,84
  3. Platz, 50m Rücken, 0:35,36
  4. Platz, 100m Brust, 1:26,24

Lorenz Hafner, Jg. 1996

(gewertet mit Jg. 97 – Junioren)

  1. Platz, 200m Brust, 2:48,73
  2. Platz, 100m Brust, 1:20,37

Mathilda Hafner, Jg. 1999

  1. Platz, Mathilda Hafner, 0:40,58

 

Christian Hoyer, Jg. 1995

(gewertet in der offenen Klasse)

  1. Platz, 50m Brust, 0:35,53
  2. Platz, 100m Rücken, 1:08,14
  3. Platz, 200m Rücken, 2:25,95 (Vereinsrekord)

Friederike Hoyer, Jg. 1998

  1. Platz, 50m Freistil, 0:29,56
  2. Platz, 100m Schmetterling, 1:09,94
  3. Platz, 200m Freistil, 2:14,88
  4. Platz, 400m Freistil, 4:40,57 (Vereinsrekord)
  5. Platz, 50m Schmetterling, 0:31,81
  6. Platz, 100m Freistil, 1:02,93
  7. Platz, 200m Lagen, 2:33,03
  8. Platz, 200m Schmetterling, 2:34,44 (Vereinsrekord)

150719-18_Bild Schwimmer Wuertt Meisterschaften BB RT150719-18_Bild Fredi Wuertt Meisterschaften BB + RT

Das könnte Dich auch interessieren …